Ursula Baus | Bibliografie 2004-2016

Bibliografie  |  2004-2016 (Auswahl) >>>

LOGbuch N° 1

Die Wissensstadt von morgen – Reflexionen. Hrsg. von der IBA Heidelberg.
Konzept: Michael Braum, Carl Zillich, Ursula Baus, Wolfgang Bachmann
Redaktion: Ursula Baus und Wolfgang Bachmann
Layout: Björn Maser >>>
144 Seiten, Park Books, Zürich 2017.
ISBN 978-3-03860-044-2

Ingenieurbau in Deutschland 2016

Staatspreis für Ingenieurbaukunst.
Redaktion im Auftrag des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung im BMVBS bzw. BMUB
in Zusammenarbeit mit fernkopie, Berlin (Grafik)
ISBN 978-3-941867-90-1

Die Dokumentationen des Deutschen Ingenieurbaupreises können Sie kostenlos bestellen beim Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung: architektur@bbr.bund.de

Mehr als Wohnen. More than housing

Cooperatie Planning – a case study in Zurich.
Margrit Hugentobler, Andreas Hofer, Pia Simmendinger (Hrsg.): Genossenschaftlich planen – ein Modellfall aus Zürich.
Birkhäuser Verlag, 2015
ISBN 978-3-0356-0469-6
Darin: Ursula Baus: Wohnen und Ökonomie.

Buchbeiträge und Radio-Forum zur Architekturkritik

_ Ursula Baus: "Kritik versus Zeitgeist". In: Michael Gebhard, BDA (Hrsg.): Kritik der Kritik. 11 Gespräche zur Architekturkritik. München 2014, Seite 12-20
  (zur Rezension von Andreas Denk in: der architekt, "Buch der Woche", 15. Januar 2015 > hier)

_ Ursula Baus und Ulrich Schramm: "Architectural Criticism and Buildung Performance Evaluation in Germany". In: Wolfgang Preiser, Aaron T. Davis, Ashraf M. Salama, Andrea Hardy (Hrsg.): Architecture beyond Criticism. Expert judgement and performance evaluation. Cincinnaty 2014, Seite 111-120.
Das Buch kann bestellt werden bei Routledge  ( > hier ) oder via eMail an: tandf@bookpoint.co.uk
(Paperback: $59.95 | 978-0-415-72533-0)

_ "Zur Malaise der Architekturkritik. Von Strippenziehern und Marketing-Netzwerken"
SWR2 Forum, Radiodiskussion mit Ira Mazzoni, Barbara Ettinger-Brinckmann und Ursula Baus, moderiert von Reinhard Hübsch, Sendung am 20. November 2015
Zum Nachhören > hier

Seite 1 2 3 >weiter nach oben